HOME
SEMINARE
JUGENDAUSTAUSCH
EU-PROJEKTE
SUPPORT DIENSTE
TEAM
Espanol English

Descubrir nuevos caminos...
Neue Wege entdecken...
Discover new paths...

mainimage

Über Uns

Erfahrungen, Expertise und MitarbeiterInnen von Asociación Caminos

Die Mitwirkenden beim Verein Caminos verfügen über langjährige Erfahrung im Umgang mit diversen Zielgruppen, sowie in unterschiedlichen partizipativen Bildungssettings. Unsere aktuellen Haupttätigkeitsfelder sind einerseits die Erwachsenenbildung (Perspektivenwerkstatt), die Berufsbildung (EU Projekte) und andererseits die Jugendarbeit (Individualpädagogische Auslandsbetreuung und Jugendbegegnungen, EU Projekte).
Unsere Hauptstärken sind die Entwicklung und das Angebot von Workshops zur Förderung neuer Perspektiven, Veränderungsmanagement in Betrieben, Kommunikation und Konfliktmanagement. Wir bieten unsere Angebote in enger Zusammenarbeit mit unseren KlientInnen im In- und Ausland an. In der Jugendarbeit konzentrieren wir uns Veränderungsprozesse mit Hilfe von neuen, innovativen Trainingsinstrumenten und –methoden, welche die Jugendlichen in ihrer Entwicklung unterstützen (mehr dazu auf den Seiten zur Individualpädagogischen Jugendbetreuung und Jugendbegegnungen).

Außerdem verfügen wir über Erfahrungen im Bereich EU-Projekte, hier im besonderen bei projektbezogenen Dienstleistungen, wie dem Qualitätsmanagement oder Trainings und Verbreitungsaktivitäten. Zur Zeit sind wir Partner in zwei Erasmus+ Strategische Partnerschaftsprojekten und Koordinieren ein eigenes Projekt.

Unser Team

profile_picture_angelapittl

Präsidentin & ProjektmanagementANGELA PITTL

Pädagogik-Studium, Lehrgänge in Projekt- und Prozessmanagement, sowie Mediation und Konfliktlösung, Fremdenverkehrskolleg. Langjährige Trainingserfahrung in verschiedenen Bildungsbereichen mit Erwachsenen und Jugendlichen. Langjährige KMU Führungserfahrung im Sozialbereich und im europäischem Projektmanagement. Lehrtätigkeit in den Bereichen Gender- , Diverisity und Leadership.

profile_picture_nicolehammerle

NICOLE HÄMMERLETrainerin und Projektmitarbeiterin

Lehramtsstudium Deutsche und Spanische Philologie an der Universität Salzburg mit abgeschlossenem Unterrichtspraktikum. Langjährige Erfahrung als Fremdsprachenlehrerin (Spanisch, Deutsch, Englisch) auf allen Referenzrahmenniveaus (A1-C2) an verschiedenen öffentlichen Bildungseinrichtungen (Universität, Öffentliche Sprachschulen, Gymnasien). Erfahrung in der Planung und Durchführung von Lehrerfortbildungskursen zu Themen wie lernzentrierter Unterricht, kooperatives Lernen, Inklusion und CLIL. Praktische Erfahrung als Dolmetscherin und Übersetzerin.

profile_picture_christiescotthands

Trainer und ProjektmitarbeiterCHRISTIE SCOTT HANDS

Psychologie-Studium mit Schwerpunkt Klinische Psychologie. Berufserfahrung im Gesundheitszentrum mit älteren Patienten mit psychischen Belastungen und als Psychologe und Berater zur Entwicklung von EDV-Programmen für Psychotherapeuten. Spezialisitert auf Mindfulness und Emotionale Intelligenz. Trainings zu forensischer Psychologie und Hypnose in der Prävention.

profile_picture_danielpittl

DANIEL PITTLProjekt- und Finanzmanagement

Student der Politikwissenschaft; Berufserfahrungen als Basisbildungstrainer von Menschen mit Migrationshintergrund und Flüchtlingen in Österreich, Unterstützungsleistungen bei EU-Projekten, Übersetzungsarbeiten und Mitarbeit in Freizeitprojekten für Kinder.

profile_picture_ulrike

Vize-Präsidentin von Asociación Caminos & EVSULRIKE MARCIK

Ulrike verfügt über eine mehr als 14-jährige Expertise in der Abwicklung von intensivpädagogischen Jugendbetreuungen auf ihrer Finca La Cañada del Robledo. Bei Caminos ist sie Hauptzuständige für die EVS Austauschprojekte mit dem Fokus auf biologische Landwirtschaft. Dies ist neben der Araber-Pferdezucht und Reitprojekten der Hauptschwerpunkt ihrer Finca. EVS Freiwillige arbeiten hauptsächlich im biologischen Gartenbau und der Olivenölproduktion mit.