HOME
SEMINARE
JUGENDAUSTAUSCH
EU-PROJEKTE
SUPPORT DIENSTE
TEAM
Espanol English

Descubrir nuevos caminos...
Neue Wege entdecken...
Discover new paths...

mainimage

Wandel begleiten

Leitungsherausforderungen in betrieblichen Veränderungsprozessen meistern

Der konstruktive Umgang mit Prozessen des Wandels ist heutzutage eine der wichtigsten Führungskompetenzen. In Changemanagement Seminaren wird mit einer einfachen Formel erklärt, wie Veränderung passieren kann:
Veränderung = Unzufriedenheit x Vision x Erster Schritt > Widerstand
Wenn Sie über eigene Erfahrungen nachdenken, werden Sie feststellen, wie sehr diese einfache Formel die Tatsachen auf den Punkt bringt. Der Grad an Unzufriedenheit muss hoch genug oder die Vision inspirierend genug sein, damit der erste Schritt gewagt wird und das Produkt aller drei muss größer sein, als der bei jedem von uns vorhandene Widerstand gegen Veränderungen.
Auch in der Arbeit befinden wir uns oft in der Situation, dass im Betrieb oder in der Abteilung etwas umstrukturiert werden soll. Dieser Prozess will und will aber nicht gelingen und zieht sich mühsam dahin. Dies muss nicht so sein, denn dieselbe einfache Strategie gilt auch für Veränderungen in Organisationen. In Kombination mit ausgewählten Werkzeugen des Changemanagements werden sie entdecken, dass die Umsetzung leichter ist, als sie zuvor dachten.
In diesem Seminar setzen wir uns auch mit dem eigenen Führungsverständnis und dem damit verbundenen Führungsstil auseinander und entdecken unterschiedliche Methoden der Selbststärkung und Erschließung persönlicher Ressourcen. Dadurch wird das Finden neuer Motivationsstrategien für sich selbst aber auch für MitarbeiterInnen möglich. Veränderungsprozesse können aktiv gestaltet werden und eine Stärkung im Umgang mit Konflikten und/oder mit dem Veränderungsprozess verbundenen Ängsten wird möglich. Somit können wir in der aktiven Auseinandersetzung mit Führungsrolle, bestehenden Strukturen und erforderlichem Wandel positive Effekte in der Veränderung erkennen, dieser dadurch aktiv gestaltend begegnen, mögliche Handlungsstrategien für uns entwerfen und dadurch Orientierung für künftige Schritte im Laufe dieser Tage gewinnen.
Termin: 18. - 24. Februar 2018, € 1200,-- pro Person
Das Angebot inkludiert 3,5 Seminartage, 2 Einzelsitzungen à 3 h zum persönlichen Führungscoaching, 6 Nächtigungen im Einzelzimmer in einer ländlichen Unterkunft in der Axarquia, gemeinsames Abendessen am Ankunftstag, Verpflegung während der Seminarzeiten, Transfer vom und zum Flughafen. Nicht enthalten sind Flugkosten nach Málaga,sowie Verpflegung außerhalb der Seminarzeiten. Ausflüge an den seminarfreien Tagen können auf eigene Kosten gerne organisiert werden.